Über Oikos

 

Der Begriff „oikos“ beschreibt in der griechischen Antike das Haus und die Gemeinschaft, die in diesem Haus lebte. Diese Gemeinschaft war die Keimzelle der antiken Gesellschaft. Alles, was dort geschah, war beispielhaft zu sehen für das, was in der „polis“, also dem Staat im antiken Griechenland, letztlich ebenso geschah. Dies bedeutet auch, dass jeder noch so kleine Impuls im oikos Auswirkungen hatte auf den Staat in seiner Gesamtheit. Und dies ist die Philosophie, der die Oikos Engagementberatung folgt. Denn jedes gesellschaftspolitische Engagement, vor allem auch das von kleinen und mittleren Unternehmen, trägt dazu bei, die Gesellschaft zu verändern. Jede Mitwirkung zählt, sei sie auf lokaler oder regionaler Ebene oder auch darüber hinaus. Denn wie im oikos sind vor allem kleine und mittlere Unternehmen die Keimzelle der sozialen Marktwirtschaft und der damit verbundenen sozialen Verantwortung. Und die Oikos Engagementberatung hilft, diesen Wunsch nach Mitgestaltung zu realisieren.

Gerne zeige ich Ihnen konkrete Beispiele auf, die zu Ihrem Unternehmen passen. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Ihre

Dr. Kerstin Brauckhoff

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brauckhoff Engagementberatung